Durchgängig, prozesskonform und automatisiert von der Spezifikation bis zur Absicherung

„Toolchains mit intelligenten Strategien für den vollständigen Lebenszyklus Ihrer Applikation – Implementierung, Test, Build- und Deployment. Zu unserer Beratung bringen wir die Praxiserfahrung und Umsetzung gleich mit.“

Prozesssicherheit gewährleisten

Abteilungs- und standortübergreifend beraten wir Sie zur Implementierung von Toolchains in Ihre bestehenden Entwicklungsprozesse – natürlich auch konform zu geltenden Standards wie SPICE (ISO/IEC 15504), Automotive SPICE (A-SPICE) oder zur Produktentwicklung in der Medizintechnik (DIN EN ISO 13485). Unabhängig von bereits vorhandenen Architekturen, Prozessen und Werkzeugen erstellen wir herstellerunabhängig die für Ihre Anforderungen maßgeschneiderte optimale Toolchain – aus kommerziellen Produkten und individuell erstellten Werkzeugen. Auch bei der Inbetriebnahme und Einführung in Ihre Organisation können Sie auf uns zählen.

Automatisiert dokumentieren

Und die Dokumentation? Hier können Sie mit unserer herstellerübergreifenden Toolberatung rechnen, aber auch mit unseren eigenen Automatisierungstools, die perfekt auf die Anforderungen Ihres Prozesses zugeschnitten werden – für den Einsatz auf allen Ebenen.

Variantenvielfalt beherrschen. Zukunftssicherheit garantieren

Tools miteinander verknüpfen und fehlende Verbindungen herstellen – mit der vollständigen Automatisierung der Toolchain gelingt es, Seriencode unter vollständiger Rückverfolgbarkeit (Traceability) zu entwickeln. Und das von der Anforderung über Codegenerierung und Flashen auf die Zielhardware bis hin zum Test. In unserer praxisbasierten Beratung denken wir aber auch an die Zeit nach der Entwicklung – mit der Einführung von ALM (Application Lifecycle Management) in Ihre Organisation und Prozesse handhaben wir Weiterentwicklungen und Bugfixes über die Erstauslieferung hinaus. Damit auch Varianten in Zukunft sicher handhabbar sind.

Unsere Leistungen

  • Architektur der Toolchain
  • Aufsetzen durchgängiger Toolchains inkl. aller Standards unter Berücksichtigung der geforderten Regularien
  • Automatisierung von Toolchains
  • Automatisierte Dokumentation aus Modellen
  • Erstellung von Automatisierungs-APIs  
  • Verwendung von Standards ASAM, HiL-API, FMU/FMI
  • Einführung der Toolchain bei allen beteiligten Abteilungen und Standorten inkl. anschließender Anwenderschulungen
  • Risikoabschätzung und Bewertung von neuen Toolversionen/Aktualisierungen sowie Machbarkeitsprüfung und Einführung 

Darüber hinaus können Sie natürlich auch bei der Erstellung sowie der Einführung von Toolchains in Ihre Entwicklungsprozesse auf uns zählen. Denn unser Grundsatz lautet: wir beraten nichts, was wir nicht auch umsetzen können.