Die technische Überholspur ist offen

„Total Cost of Ownership ist für Sie entscheidend. Unabhängig davon, ob es um die Optimierung des Kraftstoffverbrauchs oder die Entwicklung von fortschrittlichen Fahrerassistenzsystemen geht - wir unterstützen Sie mit prototypischen Anwendungen, serienreifen Systementwicklungen und kompetenter Beratung.“

Mächtig Kraftstoff sparen

Zur Senkung des Kraftstoffverbrauchs entwickeln wir für Sie Lösungen für vorausschauendes Fahren und treiben die Elektrifizierung von Komponenten voran. Technische Entwicklungen rund um die steigende Vernetzung zwischen Nutzfahrzeug und Umwelt wirken sich beispielsweise durch prädiktive Wartung positiv auf die gesamte Logistikkette aus.

Sicherheit mit Rundumblick

Einblicke in „tote Winkel“ oder die Warnung vor Müdigkeit – konsequent weiterentwickelte Fahrerassistenzsysteme steigern die Straßensicherheit enorm. Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung von Assistenzsystemen z.B. mit Lösungen zur Objekt- und Personenerkennung sowie der Sichtoptimierung durch bildgebende Verfahren. Auch für Themen rund um Funktionale Sicherheit sind wir an Ihrer Seite – beratend und umsetzungsstark.

Gateways - Perfekt integriert

Sie möchten neue Varianten für Sonderanwendungen schaffen, aber dabei bestehende Komponenten nicht verändern? Alles eine Frage der Schnittstelle! Profitieren Sie von unseren Gateway-Lösungen, die von der Projektkoordination über das Gateway-Steuergerät bis hin zur Inbetriebnahme reichen. Damit wird die Integration unterschiedlicher Antriebsstränge realisiert, ohne dabei Bestandskomponenten zu verändern.

Unsere Leistungen

  • Einführung und Beratung bei Entwicklungsprozessen nach Automotive SPICE und Verwendung von durchgängigen Toolchains
  • Steuergeräteentwicklung: Rapid Prototyping und Steuergeräte für Kleinserienanwendungen inkl. Erfüllung der kundenspezifischen Serienqualifizierungsmerkmalen 
  • Prototypenentwicklung und Systementwicklung (Software und Hardware)
  • modellbasierte Funktions- und Softwareentwicklung
  • Standardisierte Buskommunikation nach SAE J1939 und AUTOSAR
  • Funktionale und technische Sicherheitskonzepte (ISO 26262, 25119, 13849-1, …)
  • Security
  • Test (Certified Tester (ISTQB)) und Absicherung (MiL, SiL, HiL, Prüfstände, Erprobung)