Vom Entwurf bis zur Serie – Robuste Algorithmen- und Funktionsentwicklung

„Die Regelungstechnik und Entwicklung komplexer Algorithmen und Funktionen gehören schon seit Firmengründung zu unserem Spezialgebiet – was sich auch an unserem Firmennamen zeigt. Denn ITK steht für Ingenieurgesellschaft für Technische Kybernetik.“

Systeme verstehen

Softwarebasierte Funktionen bestimmen heute mehr denn je die Innovationskraft einer Branche. Mit steigender Anzahl an Funktionen erhöht sich jedoch die Komplexität sowie der Entwicklungs- und Wartungsaufwand der Systeme. Die Entwicklung von Funktionsarchitekturen wird daher immer entscheidender: Wechselwirkungen sowie komplexe Verhaltens- und Vernetzungslogik von Funktionen und Algorithmen müssen schon in der Entwicklungsphase erkannt werden, um zu priorisieren und Konfliktlösungsstrategien zu entwickeln. Genau hierfür bringen wir tiefgehendes Systemverständnis und Domänenwissen mit und unterstützen Sie insbesondere mit Architekturkonzepten, Modellierungen, Tests und virtueller Inbetriebnahme.

Robuste Regelungen

Vom Reglerentwurf über Auslegung und Reglerparametrierung bis zur Serienreife – seit der Gründung von ITK zählt die Regelung von mechatronischen, elektrischen und elektrohydraulischen Systemen zu unseren Kernkompetenzen. Ob es sich dabei um die Analyse und Optimierung bestehender Regelkreise oder um die Entwicklung neuer serienreifer Regelalgorithmen handelt – in der Technischen Kybernetik sind wir zu Hause.

Interdisziplinär zur Lösung

Regelungstechnik, Signal- und Bildverarbeitung, Sensordatenfusion und Embedded Software Engineering – die verschiedenen Disziplinen der Algorithmenentwicklung werden immer wichtiger – nicht nur für sich allein betrachtet, sondern vor allem in deren Kombination. Anspruchsvolle Funktionen beispielsweise moderner Fahrerassistenzsysteme oder Operationsgeräte verteilen sich auf unterschiedlichste Systemkomponenten. Ein Verständnis des Gesamtsystems verlangt daher tiefgehende und sich ergänzende Kompetenzen in den einzelnen Disziplinen. Profitieren Sie von unserer Erfahrung genau in diesen Bereichen – für verschiedene Industriezweige und Anwendungen entwickeln und implementieren wir Algorithmen und Regler seit über zwei Jahrzehnten.

Unsere Leistungen

  • Requirements Engineering
  • Funktionsentwicklung
  • Softwarearchitekturen
  • Regelungstechnik
  • Signalverarbeitung
  • Bildverarbeitung
  • Rapid Prototyping
  • Virtualisierung und virtuelle Inbetriebnahme
  • Seriencodeentwicklung
  • Entwicklungsmethoden in agilen und regulierten Umgebungen
  • Beratung bei Bedienkonzepten (Human Machine Interface - HMI)