Über Systemgrenzen hinweg denken

„Ein System steht immer in Wechselwirkung mit seiner Umgebung – Systems Engineering endet für uns daher nicht an den physikalischen Grenzen eines Produktes. Unsere Ingenieure entwickeln und denken interdisziplinär und verstehen die Kopplung von vernetzten Embedded Systems und ihrer Umgebung.“

Komplexe Systeme beherrschen

Unsere Gesellschaft ist längst an intelligente und vernetzte Produkte gewöhnt – für Unternehmen bedeutet das hervorragende Chancen für bahnbrechende Innovationen. Gleichzeitig verbergen sich dahinter gewaltige Herausforderungen: Denn auch die Komplexität von Systemen und deren Verhalten nimmt immer mehr zu. Unsere Mitarbeiter sind Experten in verschiedensten Disziplinen – die interdisziplinäre Zusammenarbeit ist bei uns als Entwicklungspartner daher selbstverständlich und grundlegend für die Entwicklung und Vernetzung komplexer Systeme.

Den Produktlebenszyklus im Blick

Nachhaltige Produktentwicklung erfordert eine frühzeitige Analyse von Produkt- und Systemanforderungen. Denn häufig sind Optimierungen im Hinblick auf nur eine einzelne Lebensphase nicht optimal. Mithilfe von Modellen führen wir Verhaltenssimulationen eines Systems durch und betrachten damit Änderungen, die sich durch die Verwendung unterschiedlicher Algorithmen oder Parametervariation ergeben. Auf diese Weise können die Anforderungen an die Software und Hardware schon früh anhand eines virtuellen Prototyps beurteilt werden.

Beherrschung von Varianten – heute schon an morgen denken

Der permanent steigende Wettbewerb verlangt nach immer mehr Differenzierung. Die Anzahl der Funktionen und Varianten in Geräten nimmt folglich stetig zu – wir unterstützen Sie dabei, die Traceability dennoch aufrechtzuerhalten. Denn nur wenn sich deren Anforderungen und Tests nachverfolgen lassen, können Sie Produktbestandteile effizient und sicher mehrfach verwenden.

Qualität schon in der Entwicklung

Wir legen größten Wert auf durchgängige Qualitätssicherung, ausführliche Prozessdokumentation sowie auf die branchenspezifische Standard-Konformität (z. B. ISO 26262 + SPICE/ISO 15504) – die Berücksichtigung von Safety- und Security-Aspekten ist bei uns in allen Entwicklungsschritten selbstverständlich.

Unsere Leistungen

  • Requirements Engineering
  • Modellierung von Multiphysiksystemen
  • Systemarchitekturen
  • Plattformentwicklung / Varianten-Management
  • Multistandard-Konformität