Events

25.04.2017

ATZlive Fahrerassistenzsysteme | Frankfurt/Main

25. – 26.4. Vortrag „Trusted Execution Environments im Fahrzeug für angriffssichere Fahrerassistenzsysteme“

Hören Sie unseren Vortrag auf der 3. Internationalen ATZ-Fachtagung Fahrerassistenzsysteme mit dem Thema „Trusted Execution Environments im Fahrzeug für Angriffssichere Fahrerassistenzsysteme“

Advanced Driver Assistance Systems (ADAS) erhöhen nicht nur die Vernetzung der Steuergeräte im Fahrzeug untereinander, sondern beziehen auch zunehmend ihre Umwelt mit ein. Dies ermöglicht neue Funktionalitäten, erhöht aber auch die Angriffsfläche. Cyber Security spielt daher eine zentrale Entwicklung in der Fahrzeugentwicklung.

Erfahren Sie in unserem Vortrag wie durch den Einsatz von Trusted Execution Environments (TEEs), wie beispielsweise Hardware Security Modulen, das Fahrzeug gegen Angriffe geschützt werden kann. Es wird eine Klassifikation und Bewertung der unterschiedlichen TEE-Ansätze vorgestellt und die Unterschiede hinsichtlich Funktionalität, Securityeigenschaften als auch Kosten herausgestellt. Die vorgestellten Erkenntnisse können als Basis für Entscheidungen herangezogen werden, welcher TEE-Ansatz für welches ADAS-Szenario am besten eignet ist.

Die ATZ-Fachtagung „Fahrerassistenzsysteme – Von der Assistenz zum automatisierten Fahren“ richtet sich an Fach- und Führungskräfte sowie Experten, die Fahrerassistenzsysteme entwickeln und im Querschnittsthema Car-to-x mit diesen Entwicklern kooperieren. (Quelle: ATZlive.de)

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und spannende Diskussionen!