Maßgeschneiderte, hochdynamische Prüfstände für den effizienten, automatisierten Test elektrifizierter und mechatronischer Komponenten

„Ein Prüfstand muss nicht nur technische, sondern auch wirtschaftliche Kriterien erfüllen. Neben der Reproduzierbarkeit von Prüfabläufen spielen Skalierbarkeit, Wiederverwendbarkeit und eine an Sie individuell angepasste Bedienung eine wichtige Rolle. Zudem muss der Prüfstand durch ein perfektes Zusammenspiel von sorgfältig ausgewählter Hard- und Software optimal zum Einsatzfeld passen. Genau dies verwirklichen wir für Sie mit unseren maßgeschneiderten, schlüsselfertigen Komponentenprüfständen."

Steigende Systemkomplexität – wachsende Anforderungen an die Prüfstandsdynamik

Mit zunehmend elektrifizierten und mechatronischen Testobjekten und deren Beitrag zu modernen Fahrerassistenzfunktionen steigen die Anforderungen an die Regelung und die Dynamik von Prüfständen. Um die Qualität Ihres Endproduktes trotz erhöhter Komplexität sicherzustellen, entwickeln wir für Sie maßgeschneiderte Komponentenprüfstände, mit denen Sie Ihre Testobjekte sicher, kostengünstig und realitätsnah prüfen und Schwachstellen verlässlich identifizieren können.

Projektierungsrisiko bei der Prüfstandsplanung – Dynamikgrenzen im Vorfeld simulieren

Um bereits in der Projektierungsphase eine zuverlässige Aussage bezüglich der realisierbaren Prüfstandsdynamik treffen zu können, führen wir mit unserem Simulationstool TACsi (Test Bench Automation and Control simulation) im Vorfeld einen modellbasierten Systementwurf durch. Mittels physikalischer und datenbasierter Modellierung simulieren wir den geregelten Betrieb des projektierten Prüfstands, damit Sie frühzeitig Planungssicherheit für die gewählten Antriebs- und Messkomponenten haben.

Zunehmende Variantenvielfalt der Prüflinge – Wirtschaftlichkeit durch minimale Einstellzeit des Prüfstands je Variante

Immer mehr Varianten bei konstanter Budgetlimitierung abzusichern verlangt intelligente Teststrategien. Zum Beispiel im Hinblick auf die Absicherung von Lenksystemen stellen wir Ihnen einen Prüfstand für alle gängigen EPS (Electronic Power Steering) zur Verfügung und setzen unser Automatisierungs-Framework TACware® ein. Dieses stellt neben der grundlegenden Automatisierung des Prüfstandsbetriebs und der Automatisierung hocheffektiver Regelungskonzepte die Funktionalitäten für automatisierte Prüfabläufe sowie geeignete Schnittstellen für den Betrieb „Test Object in the Loop“ bereit.

HiL-Infrastrukturen und Komponentenprüfstände kombinieren – Höchste Ansprüche an die Testsystemintegration

Der Wettbewerbsdruck wird immer schärfer: Entwicklungszeiten werden kürzer, die Ansprüche an die Endprodukte steigen – und das bei enormem Kostendruck. Der Testprozess muss daher in immer kürzerer Zeit durchlaufen werden und höchste Testgenauigkeit sicherstellen. Mit traditionellen Prüfstandskonzepten ist dies nicht mehr zu stemmen. Wir bieten kombinierte Testsysteme aus Komponenten-Prüfständen und HiL-Infrastrukturen und ermöglichen Ihnen durch paralleles Testen von Mechanik und Steuergeräten (ECUs) einen effizienten Testvorgang. Verlassen Sie sich auf unsere Erfahrung bei der Systemintegration.

Unsere Leistungen

  • Schlüsselfertige  Bereitstellung von Systemprüfständen
  • Entwurf und Analyse der Prüfstandsdynamik mit ITK-Simulationstool TACsi
  • Aufbau und Inbetriebnahme des Prüfstands
  • Automatisierung des Prüfstands mittels der ITK-Softwarelösung TACware®
  • Hochdynamische und hochpräzise Regelungslösungen
  • Flexible Einrichtung von Schnittstellen, z.B. ASAM HiL-API
  • Bereitstellung und Anbindung einer virtuellen Prüfumgebung, z.B. Fahrzeugmodell, Restbus
  • Richtlinienkonforme Entwicklung, CE-Kennzeichnung
  • Coaching und Beratung

Auf einen Blick

TACsi - Modellbasierte Analyse & Systementwurf

TACsi - Modellbasierte Analyse der Prüfstandsdynamik und Systementwurf
  • Untersuchung der physikalischen Systemgrenzen
  • Identifikation potentieller Schwachstellen
  • Vermeidung kosten- und zeitintensiver Planabweichungen

Hochdynamische Komplettprüfstände

  • Modellbasierter Prüfstandsentwurf mit TACsi
  • Komponentenbeschaffung und Software-Anpassung
  • Qualitätssicherung: Installation und Inbetriebnahme bei ITK
  • Lieferung und Inbetriebnahme / Inverkehrbringen beim Kunden

TACware - Test Bench Automation Control Software

  • Softwarelösung zur Automatisierung und Regelung von Prüfständen
  • Höchste Dynamik und Güte der Regelung, u.a. durch Abtastraten bis 20 kHz
  • Minimierung von Umrüstzeiten durch automatisierte Reglerauslegung
  • Effektiver Entwurf von Prüfabläufen mittels Testprofil-Generator
  • Einbinden von Fahrzeugmodellen und Prüfen in virtueller Umgebung

> mehr zu TACware®

Test Object-in-the-Loop & Hardware-in-the-Loop (HiL)

Closed-Loop Tests am Prüfstand, um

  • realistische Fahrzeugbelastungen zu simulieren
  • Fahrmanöver reproduzierbar zu testen
  • Systemkomponenten in frühen Phasen zu parametrieren

     

    Sie möchten mehr über unsere Leistungen im Bereich Prüfstände erfahren?

    Dann klicken Sie doch einmal in unsere Prüfstandsbroschüre rein!