itk Engineering

Hardware Prozesse gemäß Hardware SPICE

Diese Schulung bietet einen Überblick über das neue intacsTM Reifegradmodell für die Hardwareentwicklung als Add-On zu Automotive SPICE®. Unser ITK-Trainer ist Mitautor dieses neuen Standards und gehört zu den weltweit ersten Assessoren für intacsTM Hardware Engineering SPICE. In diesem halbtägigen Seminar werden die Base Practices des Hardware Prozessreferenzmodells vorgestellt und deren praktische Umsetzung erläutert. Die Teilnehmer des Seminars werden dadurch befähigt, notwendige Schritte zur Prozessverbesserung für den Bereich Hardwareentwicklung im eigenen Unternehmen abzuleiten.

  • 0,5-1,0 Tag
  • Bis zu 12 Teilnehmer
  • Kursunterlagen: Englisch
  • Kurssprache: Deutsch / Englisch / Italienisch
  • Termine: auf Anfrage
  • Seminarkosten: auf Anfrage*

Inhaltsschwerpunkte

  • Übersicht über das Plug-in Konzept von Automotive SPICE®
  • Erläuterung der Schlüsselkonzepte von Hardware SPICE
  • Einführung in das Hardware-Prozessreferenzmodell
  • Anmerkungen zu den Bewertungsregeln

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Qualitätssicherungsbeauftragte, Prozessverantwortliche, Projektleiter und Hardwareentwickler, die für die Definition, Einführung, Prüfung und Umsetzung von Hardwareentwicklungsprozessen verantwortlich sind.

Voraussetzungen

  • Grundkenntnisse in Automotive SPICE
  • Erfahrung in Hardwareentwicklung von Vorteil

*Etwaig anfallende Reise- und Aufenthaltskosten sind nicht Bestandteil der Leistung. Diese sind vom Kursteilnehmer selbst zu tragen.

Für Fragen, Termine und Anmeldung kontaktieren Sie uns unter:

Tel: +49 89 8208598-123
Email: training(at)itk-engineering[dot]de