MATLAB

MATLAB ist eine höhere Programmiersprache und eine interaktive Entwicklungsumgebung für numerische Berechnungen, Visualisierung und Programmierung. Damit eignet sich MATLAB für technische Berechnungen in den unterschiedlichsten Anwendungsfeldern, z.B. zur Datenanalyse, Algorithmen-Entwicklung und zur Programmierung von Anwendungen.

Erfahren Sie mehr über MATLAB in unserem

  • Grundlagenkurs
  • Aufbaukurs Programmierung

Grundlagenkurs

Unser zweitägiges Seminar gibt eine umfangreiche Einführung in MATLAB – angefangen mit der Entwicklungsumgebung über Datentypen und einfachen Visualisierungsmöglichkeiten bis hin zu ersten Programmierthemen wie Funktionen und Ablaufstrukturen. Dabei wird auf die jeweiligen Besonderheiten von MATLAB eingegangen. Die wichtigsten Funktionen werden erklärt und in praxisorientierten Übungen vertieft.

Die Teilnehmer erwerben die Fähigkeit, interaktiv mit der Entwicklungsumgebung umzugehen und erste eigene Skripte und Funktionen in MATLAB zu programmieren.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Entwicklungsumgebung
  • Grundlagen (Vektoren, Matrizen etc.)
  • Der m-Editor
  • Container-Datentypen (Strukturen etc.)
  • Ablaufsteuerung
  • Funktionen
  • Grundlagen I/O-Funktionen
  • Grafik in 2D
  • Grafik in 3D
  • Interpolation, Approximation und Filterung

Zielgruppe

Das Seminar wendet sich an (zukünftige) MATLAB-Anwender mit keinen oder geringen Vorkenntnissen.

Voraussetzungen

Programmierkenntnisse sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung.

Aufbaukurs Programmierung

In diesem Seminar werden weiterführende Programmierungsthemen behandelt, wie objektorientierte Programmierung, IO-Funktionen, anonyme Funktionen und reguläre Ausdrücke. Hierbei wird besonderer Wert auf die effiziente Programmierung gelegt und es werden Themen der Software-Entwicklung mit MATLAB vermittelt.

  • 2 Tage
  • Seminar
  • Bis zu 12 Teilnehmer

Die Teilnehmer erhalten einen tieferen Einblick in die Programmierung mit MATLAB. Der Fokus liegt dabei auf der effizienten Nutzung von MATLAB als Programmiersprache und als Entwicklungs- und Code-Entwurfswerkzeug.

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Auffrischung der MATLAB-Grundlagen
  • IO-Funktionen (Programmierung)
  • Objektorientierte Programmierung
  • Reguläre Ausdrücke
  • Anonyme Funktionen
  • Softwareentwicklung mit MATLAB
  • Effizientes Programmieren

Zielgruppe

Das Seminar wendet sich an MATLAB-Nutzer, die ihre vorhandenen Grundkenntnisse ausbauen und mit der Programmiersprache Anwendungen entwickeln möchten

Voraussetzungen

Ein sicherer Umgang mit der MATLAB-Entwicklungsumgebung und Grundkenntnisse in der MATLAB-Programmierung sind erforderlich.

Für Fragen, Termine und Anmeldung kontaktieren Sie uns unter:

Tel: +49 89 8208598-123
Email: training(at)itk-engineering[dot]de