Simulink

Simulink ist als Toolbox der Programmierumgebung MATLAB eine interaktive, grafische Umgebung für die Simulation und modellbasierte Entwicklung dynamischer und eingebetteter Systeme.

Erfahren Sie mehr über Simulink in unserem:

  • Grundlagenkurs
  • Aufbaukurs

Grundlagenkurs

  • 2 Tage
  • Seminar
  • Bis zu 10 Teilnehmer
  • Termine: 22.-23.10.2019 (Stuttgart)
  • Seminarkosten: 1.240,00 €

Den Teilnehmern wird in dem zweitätigen Seminar die grundlegende Bedienung der Software vermittelt. Am Beispiel eines einfachen physikalischen Systems wird die Modellierungsweise als auch die Funktionsweise der Simulationsarithmetik von Simulink verdeutlicht.

Nach Besuch des Seminars können die Teilnehmer:

  • Simulationen konfigurieren, starten, aufzeichen und auswerten
  • Qualitativ hochwertige Modelle bis mittlerer Komplexität erstellen und verwalten
  • Eigenständig Fehler in Modellen aufspüren und beheben
  • Subsysteme erstellen, pflegen und maskieren
  • Simulink Bibliotheken erstellen und verwalten

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Einführung in die Simulink Entwicklungsumgebung
  • Grundlagen der Simulation
  • Modellieren dynamischer Systeme
  • Interaktion zwischen Simulink und MATLAB
  • Hierarchisches Modelldesign
  • Fehlersuche und Debugging
  • Styleguides für gutes Modellieren
  • Maskieren von Subsystemen
  • Erstellung und Verwendung von Bibliotheken

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Entwickler, die Grundkenntnisse in MATLAB besitzen und Simulink als Werkzeug für eine der folgenden Anwendungen einsetzen möchten:

  • Modellierung und Offline-Simulation
  • HiL und Echtzeitsimulation
  • Code-Generierung in der Funktionsentwicklung

Voraussetzungen

Grundkenntnisse in MATLAB sind für dieses Seminar hilfreich, aber nicht erforderlich.

Aufbaukurs

  • 2 Tage
  • Seminar
  • Bis zu 10 Teilnehmer
  • Termine: 26.-27.11.2019 (Stuttgart)
  • Seminarkosten: 1.240,00 €

Die Teilnehmer des zweitägigen Seminars erhalten einen ausführlichen Einblick in die Erstellung eigener Funktionsblöcke in Simulink. Anhand von Beispielen, die während des Seminars implementiert werden, wird die Kommunikationsweise von Simulink verdeutlicht. Bei der grafischen Programmierung erlernen die Teilnehmer an einem Beispielmodell die Codegenerierung in C.

Nach Besuch des Seminars können die Teilnehmer:

  • Funktionen in MATLAB-Code einbetten in Simulink Modelle
  • S-Funktionen verstehen, erstellen und warten
  • Grundlagen des grafischen Programmierens in Simulink
  • Lookup-Tables konfigurieren und verwenden
  • aus Modellen generischen C-Code generieren

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Embedded MATLAB
  • MATLAB S-Funktionen
  • C S-Funktionen
  • Varianten & Model Referencing
  • Kontrollfluss
  • Performante Simulation
  • Tabellen
  • Codegenerierung
  • Model Advisor

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Entwickler, die Grundkenntnisse in MATLAB besitzen und Simulink als Werkzeug für eine der folgenden Anwendungen einsetzen möchten:

  • Modellierung und Offline-Simulation
  • HiL und Echtzeitsimulation
  • Code-Generierung in der Funktionsentwicklung

Voraussetzungen

Grundkenntnisse in MATLAB sind für dieses Seminar erforderlich.

Für Fragen, Termine und Anmeldung kontaktieren Sie uns unter:

Tel: +49 89 8208598-123
Email: training(at)itk-engineering[dot]de