Microservice-Architektur

Das zweitägige Seminar führt die Teilnehmer in die Microservice-Welt ein. Dabei werden verschiedene Architekturmuster, Best Practices und Tools vorgestellt.

In begleitenden Übungen wird in einem Spring-Boot-Projekt die Theorie in die Praxis überführt. Kleingruppen entwickeln eine Microservice-Plattform, die in Docker-Container verpackt und auf einem Kubernetes-Cluster bereitgestellt wird. Die Teilnehmer durchlaufen in diesem Seminar den gesamten Entwicklungszyklus eines Microservice, von der Testphase bis hin zur Auslieferung und dem Betrieb. Zudem lernen sie die gängigen Tools und Frameworks im Microservice-Umfeld kennen.

Inhaltliche Schwerpunkte

Grundlagen der Architektur

  • Struktur eines Microservice
  • Vergleich zu SOA
  • Größe eines Microservice

Pattern

  • Service Discovery
  • Load Balancing

Frameworks

  • Spring Boot
  • Docker

Kommunikation

  • REST
  • Messaging

Persistenz

  • Polyglot Persistence
  • Konsistenz in einem Microservice-System

Teststrategien

  • Integration Tests
  • Contract Tests

Auslieferung und Betrieb

  • Continuous Delivery
  • Kubernetes

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Entwickler und Architekten, die erste Schritte im Bereich Microservice unternehmen und ihr theoretisches Wissen, durch Praxisübungen vertiefen möchten.

Voraussetzungen

Grundlegende Programmierkenntnisse.

Für Fragen, Termine und Anmeldung kontaktieren Sie uns unter:

Tel: +49 89 8208598-123
Email: training(at)itk-engineering[dot]de