Agile Transition eines Produktionsleitsystems (MES)

Agile Transition eines Produktionsleitsystems (MES)

Herausforderung

Aufgabenstellung

  • Agile Transition des Produktionsleitsystems (MES) eines verteilten Produktionsnetzwerks

Zielsetzung

  • Befähigung zu Industrie 4.0 Use Cases
  • Reduktion der sehr hohe Betriebsaufwände

Rahmenbedingungen

  • Sehr hoher Automatisierungsgrad
  • 12 Werke in 6 EU-Ländern
  • 24/7 Betrieb muss aufrecht erhalten bleiben
  • Vorhandenes MES ist hochintegrierte Eigenentwicklung (unter anderem Codebasis c)

Lösungsweg

  • Analyse Status Quo und Entwicklung einer Transitionsstrategie
  • Identifikation passender Technologien unter Berücksichtigung funktionaler und nicht-funktionaler Anforderungen
  • Aufsetzen einer Edge/Cloud Architektur auf Basis von Standard-Plattform-und SW-Komponenten (Microservices)

Mehrwert

  • Modulare Architektur stellt die Weichen für Wachstum und Innovation; neue Perspektiven für I.40 Use Cases
  • Orchestrierung der maßgeschneiderte Lösung auf Basis von Standard-Komponenten
  • Ganzheitliche Begleitung des langwährenden Transitionsprozesses
  • Ansatz ermöglicht schnelle Inbetriebnahme neuer Standorte und wirtschaftlichen Betrieb bestehender Standorte

Technologien

  • Messagebroker (Rabbit MQ)
  • Java
  • Python
  • Docker
  • Kubernetes