Infrastruktur enablement für die Qualitätssicherung in der Produktion und Realisierung von i4.0 Use Cases

Industry 4.0 Use Cases

Herausforderung

Aufgabenstellung

  • Konzeptionierung eines zentralen Datenmanagements für die Qualitätssicherung in der Produktion. Darauf aufbauend Realisierung von „I4.0“ Use Cases.

Zielsetzung

  • Steigende Variantenvielfalt der Bauteile in der QS beherrschen
  • Hohe Transparenz der Produktionsdaten

Rahmenbedingungen

  • Viele Bestandssysteme verteilt auf mehrere Hallen, mehrere Werke, mehrere Länder
  • Zunehmende Variantenvielfalt und kürzere Produktzyklen

Lösungsweg

  • Effiziente Wartung und Erweiterbarkeit
  • Schnelle Reaktion auf Qualitätsschwankungen
  • Systematische Vermeidung von Fehlkonfiguration
  • Traceability& Rückverfolgbarkeit von Prüfkonfigurationen

Technologien

  • IPC
  • Industrielle Messtechnik (National Instruments)
  • Industrielle Steuerungstechnik (Beckhoff)
  • NI LabVIEW
  • Webserver & Webapplikation
  • SPC
  • Relationale Datenbanken